| Interne Serviceseiten, URMZ, Hochschule, Service, Studium

“eduroom“: Medienproduktionsraum unterstützt die digitale Lehre an der Universität Erfurt

Die Universität Erfurt bietet ihren Lehrenden und Studierenden mit einem neuen Medienproduktionsraum nun einen Arbeitsplatz, an dem sie selbstständig Bildungsmedien erstellen können.

Eduroom
Blick in den Medienproduktionsraum "eduroom" der Uni Erfurt.

Der Arbeitsplatz ist mit hochwertiger Technik zur Produktion von Videos und Audios ausgestattet und kann über das Tool „Terminplaner“ im Moodle-Raum „Medienproduktionsraum des eduroom“ gebucht werden.

„Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig es ist, dass wir die Möglichkeiten für unsere mediengestützte Lehre weiter ausbauen“, erklärt Prof. Dr. Gerd Mannhaupt, Leiter des Projekts „eduroom“ an der Uni Erfurt. Der neue Medienproduktionsraum sei hierfür ein wichtiger Baustein. Er wurde mit Unterstützung von Michael Trommer vom URMZ zunächst provisorisch im 1. Obergeschoss des Kommunikations- und Informationszentrums (KIZ, R. 1.08) auf dem Campus eingerichtet, soll aber im kommenden Jahr in den „eduroom – Werkstatt für Medienbildung“ im Lehrgebäude 2 integriert werden, der dort aktuell im Rahmen des Teilprojekts DigiLernLab / eduroom des „Forschungscampus digitale Lehrer*innenbildung“ entsteht.

Die Nutzung des Medienproduktionsraumes ist dabei denkbar einfach: gewünschtes Zeitfenster mit dem Terminplaner in Moodle buchen – Transponder zur Öffnung des Raums am Service Desk des URMZ abholen – Aufnahme machen und ggf. bearbeiten – Daten auf externem Speicher(gerät) sichern und auf dem eduroom-PC löschen – Arbeitsplatz reinigen – Transponder abgeben – fertig!

Hinweise:

  • Sollten Sie den Raum zum gebuchten Termin doch nicht nutzen können, geben Sie den Raum bitte im Terminplaner-Tool über „Buchung abbrechen“ wieder frei.
  • Bitte beachten Sie, dass der Termin nur von einer Person gebucht, der Raum aber von bis zu drei Personen (unter Beachtung der geltenden Corona-Schutzbestimmungen) genutzt werden kann.
  • Lehrende, die den Raum mehrfach nutzen möchten, können sich den Zugang zum Medienproduktionsraum auf ihrem Transponder freischalten lassen. Teilen Sie uns Ihr Interesse bitte formlos in einer E-Mail an eduroom.medienbildung@uni-erfurt.de mit. 
  • Bitte geben Sie den Transponder umgehend nach der Raumnutzung wieder beim Service Desk ab. Beachten Sie dabei bitte die Öffnungszeiten des Service Desk! Sollten die gebuchten Zeitfenster außerhalb der Öffnungszeiten des Service Desk liegen (oder Beginn/ Ende), kontaktieren Sie bitte im Vorfeld das eduroom-Team.

Für weitere Fragen steht Ihnen das eduroom-Team unter E-Mail: eduroom.medienbildung@uni-erfurt.de zur Verfügung.