Universität Erfurt

Studieren an unserer Universität

Bachelor-Studiengang Mathematik: Nebenstudienrichtung

Unterricht Grundschule Mathematik
Taschenrechner
Junge Frau mit Taschenrechner

Profil des Studiums

  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Arts (B. A.)
  • Studienform: Voll- oder Teilzeit
  • Fakultät: Erziehungswissenschaftliche Fakultät
  • Studiengebühren: keine (nur Semesterbeitrag)
  • Zulassungsbeschränkung: kein numerus clausus (nc-frei)

Gegenstand des Studiums

Sie studieren Mathematik in mehreren Teildisziplinen zusammen mit ihren didaktischen und methodischen Konzepten. Die inhaltlichen Schwerpunkte ergeben sich aus den Anforderungen des mathematischen Unterrichts und seiner Gestaltung. Dabei sollen sie selbstständig mit mathematischen Problemen umgehen und Lösungsstrategien erarbeiten.

Die Nebenstudienrichtung Mathematik bereitet Sie in erster Linie auf den Mathematik-Unterricht an Grundschulen vor. Darüber hinaus schaffen Sie Grundlagen für den Mathematik-Unterricht in der Sekundarstufe I.

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • Unterricht in Mathematik an Grund-, Regel- oder Förderschulen
    (sofern ein lehramtsbezogenes Master-Studium absolviert wurde) 
  • in publizistischen und administrativen Berufen
    (je nach gewählter Hauptstudienrichtung)

Aufbau des Studiums

Der Bachelor-Studiengang an der Universität Erfurt umfasst eine Haupt- und Nebenstudienrichtung (Zwei-Fach-Bachelor) sowie das Studium Fundamentale. Es hat das Ziel, Fachinhalte und Berufsfeldorientierung sowie fachübergreifende Kompetenzen zu vermitteln. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester.

Orientierungsphase (1.-2. Semester)

  • Lineare Algebra,
  • Analytische Geometrie,
  • Analysis,
  • Elementare Zahlentheorie,
  • Kongruenz- und Ähnlichkeitsgeometrie,
  • Kombinatorik,
  • Stochastik

Qualifizierungsphase (3.-6. Semester)

  • Vertiefung der Kenntnisse,
  • Didaktik der Sekundarstufenmathematik

Eine Übersicht über die einzelnen Mo­dule ist in der Prüfungsordnung enthalten:
sulwww.uni-erfurt.de/pruefungsangelegenheiten

Kombinationsmöglichkeiten

Logo STUDIMAT

Zwei-Fach-Bachelor an der Universität Erfurt: Der STUDIMAT unterstützt Sie bei der Kombination der Hauptstudienrichtung mit der Nebenstudienrichtung. Probieren Sie es aus!

Auslandsaufenthalte

Es ist empfehlenswert, mindestens ein Semester an einer  der zahlreichen ausländischen Partner-Universitäten zu absolvieren. Das Internationale Büro unterstützt gern bei der Organisation des Auslandsaufenthalts.
www.uni-erfurt.de/international

Praktika

Während des Studiums:

  • berufsorientierende interdisziplinäre Praktikum
  • Studierende mit Berufsziel Lehramt: zwei schulartbezogene Schulpraktika

Relevanz für die Lehrerausbildung

Unterrichtsfach Mathematik an:

  • Grundschulen
  • Regelschulen
  • Förderschulen

Sprachanforderung

  • keine besonderen Sprach­anforderungen

Zugangsvoraussetzung

  • allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Vorbildung

keine Zulassungsbeschränkung (NC)

  • zurzeit keine Zulassungs­beschränkung (kein NC) zu erwarten

Jetzt online bewerben!

Die Nebenstudienrichtung Mathematik selbst ist zulassungsfrei (ohne NC).

Bewerbung für den Zwei-Fach-Bachelor:

Bei der Kombination von Mathematik mit einer zulassungsfreien Studienrichtung ist das Online-Bewerbungsformular vom 1. Juni bis 30. September freigeschaltet.

Bei der Kombination von Mathematik mit einer zulassungsbeschränkten Studienrichtung (NC) ist das Online-Bewerbungsformular vom 1. Juni bis 15. Juli freigeschaltet.

Jetzt an der Universität Erfurt bewerben!

Weiterführende Master-Programme an der Universität Erfurt

Nach oben

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl