Online-Bewerbung

Bewerbung für zulassungsbeschränkte Bachelor-Teilstudiengänge

An der Universität Erfurt werden im Bachelorstudium zwei Studienfächer (ein Haupt- und ein Nebenfach) studiert. Diese werden im folgenden als Teilstudiengänge bezeichnet.

Wenn ein Teilstudiengang zulassungsbeschränkt ist, steht für diesen lediglich eine begrenzte Anzahl von Studienplätzen zur Verfügung. Die Zulassungszahl (Platzkapazität) wird in jedem Jahr neu ermittelt. Die Vergabe der Studienplätze erfolgt nach der Thüringer Studienplatzvergabeverordnung (ThürStudienplatzVVO).

Bewerbung zum WS 2022/23

Die Bewerbung ist ab 01. Juni möglich. Ihr Zulassungsantrag muss bis spätestens 15.07.2022 (Ausschlussfrist)  im Bewerbungsportalder Universität Erfurt gestellt sein.

An der Universität Erfurt gibt es keine gesonderten Bewerbungsfristen für sogenannte Altabiturienten (d.h. Bewerber, die Ihr Abitur im letzten Jahr oder früher gemacht haben).

Hinweis: Fällt das Ende einer Ausschlussfrist auf einen Sonntag, gesetzlichen Feiertag oder Sonnabend, so endet die Frist mit dem Ablauf des entsprechenden Tags und verlängert sich nicht bis zum Ablauf des nächstfolgenden Werktags (gem. § 5 Abs. 8 Thüringer Studienplatzvergabeverordnung).

Zulassungsbeschränkung (NC)

Im Wintersemester 2022/23 sind folgende Bachelor-Teilstudiengänge zulassungsbeschränkt:

  • Förder- und Inklusionspädagogik (Hauptfach)
  • Internationale Beziehungen (Hauptfach)
  • Lehr-, Lern- und Trainingspsychologie (Hauptfach)
  • Primarpädagogik (Hauptfach)
  • Sport- und Bewegungspädagogik (Nebenfach)

Informationen zum Koordinierten Nachrücken/Losverfahren
Koordoniertes Nachrückverfahren/Losverfahren

Teilnahme am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV)

Die Universität Erfurt nimmt zum Wintersemester 2022/23 mit allen zulassungsbeschränkten Teilstudiengängen am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) teil.

Die durch die Universität Erfurt festgesetzten Zulassungszahlen werden nach Genehmigung durch das Ministerium spätestens zum Ende der Bewerbungsfrist hier veröffentlicht.

 

Wie bewerbe ich mich?

Welche Fristen sind zu beachten?

Ein zulassungsbeschränktes Bachelorstudium an der Universität Erfurt kann jeweils zum Wintersemester aufgenommen werden.

Der Bewerbungszeitraum: 01. Juni - 15. Juli 2022 (Ausschlussfrist)

Wie erfolgt die Online-Bewerbung?

1. Registrierung auf hochschulstart.de

Im ersten Schritt registrieren Sie sich über das Portal von hochschulstart.deund loggen sich im Anschluss mit Ihren Zugangsdaten ein. Im Zuge der Registrierung werden Ihnen mit der Bewerber-ID (BID) und der Bewerber-Authentifizierungs-Nummer (BAN) zwei individuelle Identifikationsnummern zugeteilt, die Sie zwingend für Ihre Bewerbungen im Bewerbungsportalder Universität Erfurt benötigen.

2. Registrierung im Bewerberprotal der Universität Erfurt

Bevor Sie nun eine Bewerbung abgeben können, müssen Sie sich zusätzlich im Bewerbungsportalder Universität Erfurt registrieren, um ein Bewerberkonto an der Universität Erfurt anzulegen. Bei der Registrierung geben Sie bitte Ihre Zugangsdaten von hochschulstart.de (BID und BAN) ein, um Ihre Personen- und Kontaktdaten von dort zu übernehmen.

Bitte beachten Sie, dass Sie sämtliche Änderungen Ihrer persönlichen Daten innerhalb des Bewerbungsprozesses nur auf hochschulstart.de vornehmen dürfen!!!

Für die Registrierung nutzen Sie bitte zudem eine E-Mail-Adresse, die Sie regelmäßig abrufen. Nach der Registrierung erhalten Sie an die angegebene E-Mail-Adresse eine Nachricht (Willkommens-E-Mail) mit Ihrer Benutzerkennung und einem Freischaltcode / Freischaltlink. Sie können Ihren Account durch Eingabe des Freischaltcodes oder auch durch Aufruf des Freischaltlinks aus der E-Mail freischalten.

Wichtig: Bitte merken Sie sich Ihre Benutzerkennung, die Sie in der Willkommens-E-Mail nach Ihrer Registrierung erhalten, sowie Ihr selbstgewähltes Passwort. Diese benötigen Sie, um sich künftig am Bewerbungsportal der Universität Erfurt anzumelden.

Die Registrierung muss zu jedem Bewerbungssemester neu erfolgen. Daten aus vorigen Semestern werden gelöscht. Sofern Sie sich für das aktuelle Bewerbungssemester bereits registriert haben, können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten direkt anmelden.

Im Rahmen des Bewerbungs- bzw. Einschreibprozesses an der Universität Erfurt werden personenbezogene Daten von Ihnen erhoben und gespeichert. Vor dem Ausfüllen des Online-Formulars beachten Sie daher bitte die folgenden Informationen:

Information nach Art. 13 EU-DSGVO zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Zulassungs- und Einschreibverfahren

3. Bewerbungsantrag stellen

Nach erfolgreicher Anmeldung im Bewerbungsportal der Universität Erfurt können Sie nun ein oder mehrere Bewerbungsanträge stellen.

Nachdem Sie Ihren gewünschten Studiengang ausgewählt haben, werden Sie Schritt für Schritt durch die Bewerbung geführt. Im Rahmen der Bewerbung werden Sie an einigen Stellen zum Hochladen von Unterlagen (wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung) aufgefordert. Nach Abschluss der Dateneingaben ist Ihre Bewerbung im Status "In Vorbereitung". Sie haben die Möglichkeit, alles noch einmal zu prüfen und ggf. zu korrigieren.

Unvollständige und (noch) nicht abgegebene Bewerbungsanträge werden gespeichert, so dass die Bewerbung bei Wiederaufruf fortgesetzt werden kann.

Vergessen Sie im Anschluss nicht, Ihre Bewerbung (elektronisch) abzugeben!

4. Bewerbung (elektronisch) abgeben

Damit Ihr Bewerbungsantrag bearbeitet und geprüft werden kann, müssen Sie diesen noch elektronisch abgeben. Nach Abgabe eines Antrages erhält dieser den Status "Eingegangen" und erscheint unter "Abgegebene Anträge" in Ihrer Bewerbungsübersicht. In Kombination mit einem zulassungsfreien Bachelor-Teilstudiengang wird bei diesem bereits der Antragsfachstatus „Zugelassen“ angezeigt (hiervon ausgenommen sind die zulassungsfreien Bachelor-Teilstudiengänge mit besonderen Zugangsvoraussetzungen: Musik, Kunst und Kommunikationswissenschaft, da diese gesondert geprüft werden müssen).

Die Bewerbung erfolgt vollständig digital, d.h. Sie müssen noch keine Unterlagen per Post senden!

5. Bewerbungen priorisieren

Im DoSV können Sie bis zu 12 Bewerbungen bundesweit, davon maximal 3 Bewerbungen an der Universität Erfurt, abgeben.

Sollten Sie mehrere Bewerbungen im Dialogorientierten Serviceverfahren abgeben, so denken Sie bitte daran, eine Priorisierung Ihrer Studienwünsche vorzunehmen. Damit bringen Sie Ihre genannten Studienwünsche in eine von Ihnen selbst festgelegte Reihenfolge. Dies ist wichtig, damit hochschulstart.de Ihnen die Zulassung ermöglicht, die am ehesten Ihren Wünschen entspricht. Die Priorisierung können Sie im Portal von hochschulstart.de unter "Meine Bewerbungen" über den Link "Bewerbungen priorisieren" unterhalb der Tabelle "Abgegebene Bewerbungen" vornehmen.

Achtung: Die Ermittlung der Zulassung hängt von Ihrer Priorisierung ab! Zum Beispiel scheidet bei zwei Zulassungsangeboten die niedriger priorisierte Bewerbung augenblicklich und unwiderruflich aus dem Verfahren aus! Bei zeitlich eng aufeinander folgenden Zulassungsangeboten kann dies dazu führen, dass von Ihren 12 Bewerbungen binnen kürzester Zeit nur noch die Bewerbung mit der höchsten Priorität übrig bleibt, die umgehend in eine Zulassung umgewandelt wird.

Ausführliche Informationen zum Bewerbungsablauf inklusive Priorisierung und zu den einzelnen Phasen im DoSV erhalten Sie auf der Webseite von hochschulstart.de.

6. Auf dem Laufenden bleiben

Im Bewerbungsportalder Universität Erfurt können Sie den Status Ihrer Anträge verfolgen. Sofern Sie die E-Mail-Benachrichtigung im Bewerbungsportal aktiviert haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail, wenn sich am Status Ihrer Studienbewerbung etwas geändert hat.

Sie werden von hochschulstart.de per Mail über Statusänderungen Ihrer Bewerbung(en) sowie über mögliche Zulassungsangebote informiert.

Hat die Universität Erfurt den Status Ihres Antrags auf „Gültig“ gesetzt, so nimmt dieser am Verfahren teil. Anträge im Status „Eingegangen“ oder „Vorläufig Ausgeschlossen“ nehmen nicht am Verfahren teil, hier fehlen ggf. noch Unterlagen. Beachten Sie dazu bitte unbedingt die Statusanmerkung der Hochschule im Bewerberportal der Universität Erfurt!

Hinweis: Sie erhalten nur bei der ersten Statusänderung eine E-Mail. Bei mehreren Statusänderungen wird solange keine weitere E-Mail verschickt, bis Sie sich das nächste Mal wieder im Portal anmelden und informieren. Bei erneuten Änderungen erhalten Sie danach wieder eine neue E-Mail.

Was geschieht im Falle einer Zulassung?

Sie werden von hochschulstart.de über mögliche Zulassungsangebote bzw. über eine Zulassung nach den Koordinierungsregelnper E-Mail und im Portal informiert.

Wenn Sie ein Zulassungsangebot aktiv angenommen haben bzw. eine Zulassung nach den Koordinierungsregeln vorliegt, erhalten Sie den Zulassungsbescheid elektronisch im Bewerbungsportal der Universität Erfurt. Sie haben dann 14 Tage Zeit (Aussschlussfrist) den Studienplatz anzunehmen, indem Sie die Immatrikulation elektronisch beantragen und den unterschriebenen Immatrikulationsantrag zusammen mit den benötigten Unterlagen postalisch einsenden.

Beantragen Sie die Immatrikulation nicht innerhalb der 14tägigen Frist oder senden den Immatrikulationsantrag mit den benötigten Unterlagen nicht oder verfristet ein, wird der Studienplatz sofort an einen anderen Bewerber vergeben und steht für Sie nicht mehr zur Verfügung!

Sollten Sie während des laufenden Zulassungsverfahrens (im Zeitraum Ende Juli bis Ende September) den Immatrikulationsantrag nicht selbst unterschreiben und mit den notwendigen Unterlagen postalisch einreichen können, sollten Sie eine andere Person dafür bevollmächtigen. Die von Ihnen erteilte schriftliche Vollmacht ist dem Immatrikulationsantrag beizufügen. Weisen Sie die betreffende Person bitte auf die Wichtigkeit der Termine hin. Versäumnisse gehen zu Ihren Lasten.

Was passiert nach der Einschreibung?

Wenn Sie alle erforderlichen Unterlagen eingereicht haben und Sie die Zugangsvoraussetzungen für ein Bachelorstudium an der Universität Erfurt erfüllen, werden wir Sie immatrikulieren.

Per E-Mail erhalten Sie Ihre Benutzerdaten für das Uni-Konto (E-Mail-Adresse der Universität Erfurt und Ihren Benutzernamen).
In einer separaten E-Mail vom Universitätsrechen- und -medienzentrum erhalten Sie Ihr Anfangspasswort für Ihr Uni-Konto. Das Anfangspasswort ist sowohl für das Uni-Konto als auch für das E-Mail-Konto voreingestellt und muss zunächst geändert werden. Die Änderung erfolgt für das Uni-Konto über das Benutzerportal des URMZ und für das E-Mail-Konto über den Webmail-Client. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Hilfeseiten zum Benutzerkonto.

Weiterhin übersenden wir Ihnen Ihr erstes Studierendenstammdatenblatt zusammen mit Ihrem Studierendenausweis (Chipkarte) per Post. Auf dem Stammdatenblatt finden Sie ebenfalls Ihre E-Mail-Adresse der Uni Erfurt sowie Ihren Benutzernamen für Ihr Uni-Konto.
Mit vollzogener Immatrikulation sind Sie dann mit Semesterbeginn Mitglied der Universität Erfurt.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Studierendenausweis (thoska) vor dem ersten Einsatz noch von Ihnen gültig zu setzen, d.h. zu validieren ist. Am besten erledigen Sie dies bei Ihrem ersten Besuch auf dem Campus.

Campusplan der Universität Erfurt mit Hinweisen zu den Standorten der thoska-Geräte

 

Studieneinführungstage (STET)

Sie sind herzlich zu den Studieneinführungstagen in der Woche vor Vorlesungsbeginn einladen. Diese ermöglichen Ihnen einen guten Start ins Studium.

Alle Informationen sowie die Zeiten der einzelnen Veranstaltungen finden Sie ab Ende September auf den Seiten der Studieneinführungstage (STET).

Studieneinführungstage