SPF Wissen. Räume. Medien. Universitätsbibliothek Forschungsbibliothek Gotha Philosophische Fakultät

Räume und Objekte

Susanne Rau: Das Forschungsprojekt dient der Lehr- und Forschungsvorbereitung auf dem Feld der sammlungsbezogenen Wissens- und Kulturgeschichte. Die Förderung kommt der Initiierung und inhaltlichen und organisatorischen Weiterentwicklung des neuen M.A.-Studiengangs zur "Sammlungsbezogenen Wissens- und Kulturgeschichte" zugute, den die Hochschule seit dem Wintersemester 2014/15 anbietet.

Laufzeit
07/2013 - 12/2016

Finanzierung
Stiftung Mercator :
145 000 Euro

Projektleitung

Prof. Dr. Susanne Rau
Prof. Dr. Susanne Rau
Inhaberin der Professur für Geschichte und Kulturen der Räume in der Neuzeit (Historisches Seminar)

Das Forschungsprojekt dient der Lehr- und Forschungsvorbereitung auf dem Feld der sammlungsbezogenen Wissens- und Kulturgeschichte. Die Förderung kommt der Initiierung und inhaltlichen und organisatorischen Weiterentwicklung des neuen M.A.-Studiengangs zur "Sammlungsbezogenen Wissens- und Kulturgeschichte" zugute, den die Hochschule ab dem Wintersemester 2014/15 anbietet. Der Studiengang ist angelegt als interdisziplinäres Studienprogramm insbesondere mit Bezug zu den wissenschaftlichen Sammlungen und historischen Beständen der Universität Erfurt und des Forschungs-, Wissens- und Kulturstandorts Gotha und befähigt zum wissenschaftlichen und praktischen Umgang mit Sammlungen.
Flankierend zur Studiengangskoordination werden Workshops zur sammlungsbezogenen Forschung veranstaltet; des Weiteren beteiligen wir uns an Erschließungsprojekten historischer Sammlungen (z.B. der Sammlung Perthes Gotha).

Sammlungsforschung Wissensgeschichte Kulturgeschichte