Promovieren an der Universität Erfurt

Eine Promotion ist prinzipiell in allen Fachbereichen der Universität Erfurt möglich. Es gibt zwei Wege zur Promotion. Promotionsinteressierte sowie fortgeschrittene Doktorand*innen können sich im Rahmen des strukturierten „Erfurter Promotions- und Postdoktorand*innenprogramms“ (EPPP) für eine Promotion in einem zertifizierten Nachwuchskolleg bzw. dem Max-Weber-Kolleg entscheiden. Daneben gibt es weiterhin die Möglichkeit einer „klassischen“ Einzelpromotion in der jeweiligen Fakultät. Zudem gibt es besondere Promotionsformen, die jeweils mit der Einzelpromotion oder dem strukturierten Programm vereinbar sind.

Zu Beginn eines Promotionsvorhabens muss die Annahme als Doktorand*in entsprechend der Promotionsordnung der jeweiligen Fakultät beantragt werden. Die Annahme erfolgt zentral über Docata - das Webportal für Promovierendeder Universität Erfurt.

Mit der Annahme als Doktorand*in besteht die Möglichkeit, den Studierendenstatus und damit die Mitgliedschaft zur Hochschule zu erwerben. Der Antrag auf Einschreibung zur Promotionerfolgt zentral über das Online-Bewerbungsportal der Universität Erfurt und ist jederzeit möglich.

4 Personen im Gespräch
Strukturierte Promotion im zertifizierten Nachwuchskolleg / dem Max-Weber-Kolleg Informationen zum Format
2 Studierende im Hörsaal
Andere Promotionsformen Informationen zu den Formaten

Kontakt

Lucas Rischkau
Lucas Rischkau
Promotionsberatung | Graduiertenförderung
(Stabsstelle Forschung und Nachwuchsförderung)
Sprechzeiten
nach Vereinbarung