Online-Einschreibung (Immatrikulation)

Magisterstudium Katholische Theologie

Allgemeine Zugangsvoraussetzungen für grundständige Studiengänge

Für die Aufnahme eines Studiums an der Universität Erfurt benötigen Sie eine gültige Hochschulzugangsberechtigung. Für die grundständigen Studiengänge (Bachelor und Magister Katholische Theologie) ist gemäß § 67 Thüringer Hochschulgesetz (ThürHG) ein Zugang mit einer der folgenden Ausbildungswege möglich:

Studierende mit Laptop stehen auf den Kavaten des Erfurter Doms, Domstraße 10, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Erfurt

Wie schreibe ich mich ein?

Welche Fristen sind zu beachten?

Der Magisterstudiengang Katholische Theologie startet regulär jeweils zum Wintersemester.

Der Einschreibzeitraum ist vom 1. Juni bis 30. September.

In Ausnahmefällen ist auch ein Beginn des Studiums im Sommersemester möglich. 

Wie erfolgt die Online-Einschreibung?

1. Registrierung

Bevor Sie eine Bewerbung abgeben können, müssen Sie sich im Bewerbungsportal zunächst registrieren, um ein Bewerberkonto an der Universität Erfurt anzulegen. Für die Registrierung nutzen Sie bitte eine E-Mail-Adresse, die Sie regelmäßig abrufen. Nach der Registrierung erhalten Sie an die angegebene E-Mail-Adresse eine Nachricht (Willkommens-E-Mail) mit Ihrer Benutzerkennung und einem Freischaltcode / Freischaltlink. Sie können Ihren Account durch Eingabe des Freischaltcodes oder auch durch Aufruf des Freischaltlinks aus der E-Mail freischalten.

Wichtig: Bitte merken Sie sich Ihre Benutzerkennung, die Sie in der Willkommens-E-Mail nach Ihrer Registrierung erhalten, sowie Ihr selbstgewähltes Passwort. Diese benötigen Sie, um sich künftig am Bewerbungsportal anzumelden.

Die Registrierung muss zu jedem Bewerbungssemester neu erfolgen. Daten aus vorigen Semestern werden gelöscht. Sofern Sie sich für das aktuelle Bewerbungssemester bereits registriert haben, können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten direkt anmelden.

Im Rahmen des Bewerbungs- bzw. Einschreibprozesses an der Universität Erfurt werden personenbezogene Daten von Ihnen erhoben und gespeichert. Vor dem Ausfüllen des Online-Formulars beachten Sie daher bitte die folgenden Informationen:

Information nach Art. 13 EU-DSGVO zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Zulassungs- und Einschreibverfahren.

2. Bewerbungsantrag stellen

Nach erfolgreicher Anmeldung im Bewerbungsportal können Sie nun einen oder mehrere Bewerbungsanträge stellen.

Nachdem Sie Ihren gewünschten Studiengang ausgewählt haben, werden Sie Schritt für Schritt durch die Bewerbung geführt. Im Rahmen der Bewerbung haben Sie an einigen Stellen die Möglichkeit, bereits vorab Unterlagen (z.B. Sprachnachweis) hochzuladen. Diese Unterlagen müssen spätestens zur Immatrikulation ein- bzw. nachgereicht werden.

Nach Abschluss der Dateneingaben ist Ihre Bewerbung im Status "In Vorbereitung". Sie haben die Möglichkeit, alles noch einmal zu prüfen und ggf. zu korrigieren.

Unvollständige und (noch) nicht abgegebene Bewerbungsanträge werden gespeichert, so dass die Bewerbung bei Wiederaufruf fortgesetzt werden kann.

Vergessen Sie im Anschluss nicht, Ihre Bewerbung (elektronisch) abzugeben!

3. Bewerbung (elektronisch) abgeben

Damit Sie die Immatrikulation beantragen können, müssen Sie den Bewerbungsantrag noch elektronisch abgeben.

Nach Abgabe eines Antrages erhält dieser entweder den Status "Zugelassen" oder bis zur Prüfung Ihrer Angaben den Status „Eingegangen“.

Die Bewerbung erfolgt vollständig digital, d.h. Sie müssen noch keine Unterlagen per Post  senden!

4. auf dem Laufenden bleiben

Im Bewerbungsportal können Sie den Status Ihrer Anträge verfolgen. Sofern Sie die E-Mail-Benachrichtigung im Bewerbungsportal aktiviert haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail, wenn sich am Status Ihrer Studienbewerbung etwas geändert hat.

Hinweis: Sie erhalten nur bei der ersten Statusänderung eine E-Mail. Bei mehreren Statusänderungen wird solange keine weitere E-Mail verschickt, bis Sie sich das nächste Mal wieder im Portal anmelden und informieren. Bei erneuten Änderungen erhalten Sie danach wieder eine neue E-Mail.

5. Immatrikulation beantragen

Sobald sich der Gesamtstatus Ihres Bewerbungsantrags auf „Zugelassen“ ändert, können Sie im Bewerberportal einen Antrag auf Immatrikulation stellen. Hierbei müssen die von Ihnen bei der Bewerbung bereits erfassten Angaben um einige Daten ergänzt werden, die wir für Ihr Studium an unserer Hochschule benötigen. Beachten Sie bitte die weiteren Hinweise im Bewerberportal und lassen sich dann durch die Online-Immatrikulation führen!

Nach dem Ende der Datenerfassung klicken Sie auf den Button 'Erfassung von Immatrikulationsdaten abschließen und zurück zur Übersicht' und werden auf die Übersichtsseite mit Ihren Bewerbungs- und Immatrikulationsanträgen weitergeleitet. Dort drucken Sie bitte Ihren Antrag auf Immatrikulation aus und senden uns diesen anschließend zusammen mit den benötigten Unterlagen unterschrieben postalisch zu.

6. Passbild-Upload

Ihr Studierendenausweis (Chipkarte) bedarf Ihres Passbildes. Dieses ist von Ihnen vor Immatrikulation über das Online-Bewerbungsportal hochzuladen. Ihre persönlichen Login-Daten finden Sie auf der ersten Seite des ausgedruckten Online-Antrags. Über das Online-Bewerbungsportal können Sie außerdem jederzeit den Stand Ihrer Bewerbung einsehen.

Welche Unterlagen sind einzureichen?

Die einzureichenden Unterlagen für die Immatrikulation sind in den Hinweisen zum Antrag auf Einschreibung aufgeführt.

Was passiert nach der Einschreibung?

Wenn Sie alle erforderlichen Unterlagen eingereicht haben und Sie die Zugangsvoraussetzungen für ein Bachelorstudium an der Universität Erfurt erfüllen, werden wir Sie immatrikulieren.

Per E-Mail erhalten Sie Ihre Benutzerdaten für das Uni-Konto (E-Mail-Adresse der Universität Erfurt und Ihren Benutzernamen).
In einer separaten E-Mail vom Universitätsrechen- und -medienzentrum erhalten Sie Ihr Anfangspasswort für Ihr Uni-Konto. Das Anfangspasswort ist sowohl für das Uni-Konto als auch für das E-Mail-Konto voreingestellt und muss zunächst geändert werden. Die Änderung erfolgt für das Uni-Konto über das Benutzerportal des URMZ und für das E-Mail-Konto über den Webmail-Client. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Hilfeseiten zum Benutzerkonto.

Weiterhin übersenden wir Ihnen Ihr erstes Studierendenstammdatenblatt zusammen mit Ihrem Studierendenausweis (Chipkarte) per Post. Auf dem Stammdatenblatt finden Sie ebenfalls Ihre E-Mail-Adresse der Uni Erfurt sowie Ihren Benutzernamen für Ihr Uni-Konto.
Mit vollzogener Immatrikulation sind Sie dann mit Semesterbeginn Mitglied der Universität Erfurt.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Studierendenausweis (thoska) vor dem ersten Einsatz noch von Ihnen gültig zu setzen, d.h. zu validieren ist. Am besten erledigen Sie dies bei Ihrem ersten Besuch auf dem Campus.

Campusplan der Universität Erfurt mit Hinweisen zu den Standorten der thoska-Geräte

Studieneinführungstage (STET)

Sie sind herzlich zu den Studieneinführungstagen in der Woche vor Vorlesungsbeginn einladen. Diese ermöglichen Ihnen einen guten Start ins Studium.

Alle Informationen sowie die Zeiten der einzelnen Veranstaltungen finden Sie ab Ende September auf den Seiten der Studieneinführungstage (STET).

Studieneinführungstage