Gute Gründe für ein Auslandssemester

Globus_Photo by Pixabay
  • Sie lernen, in einem anderen Land und einer anderen Kultur zurecht zu kommen.
  • Sie verbessern Ihre Fremdsprachenkenntnisse.
  • Sie lernen Ihr Studienfach aus einer ganz neuen Perspektive kennen und erwerben Wissen, das Ihnen Ihre Heimatuniversität unter Umständen nicht vermitteln kann.
  • Nicht nur das Studienfach, auch Ihr Heimatland sehen Sie aus einer anderen Perspektive.
  • Sie sind mehr auf sich gestellt allein als zu Hause und gewinnen an Flexibilität, Vielseitigkeit und Selbstvertrauen.
  • Sie erlangen soziale Kompetenzen wie Toleranz und interkulturelles Verständnis.
  • Bei späteren Arbeitgebern verfügen Sie mit diesen Eigenschaften über entscheidende Pluspunkte, für viele Arbeitsstellen sind sie sogar Bedingung.
  • Sie lernen Menschen nicht nur aus Ihrem Gastland, sondern meist sogar aus der ganzen Welt kennen. Dieses Netzwerk hält manchmal ein Leben lang.

Information und Beratung

Manuela Linde
Erasmus-Hochschulkoordinierung – Beratung deutscher Studierender zum Studium und Praktikum im Ausland
Verwaltungsgebäude / Raum 0.35
Sprechzeiten
für Studierende:
zurzeit nur nach Vereinbarung