Universität Erfurt

Studieren an unserer Universität

Bachelor-Studiengang Germanistik: Haupt- und Nebenstudienrichtung

Germanistik an der Uni Erfurt
Germanistik an der Uni Erfurt
Studentin der Gemanistik an der Uni Erfurt

Profil des Studiums

  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Arts (B. A.)
  • Studienform: Voll- oder Teilzeit
  • Fakultät: Philosophische Fakultät
  • Studiengebühren: keine (nur Semesterbeitrag)
  • Zulassungsbeschränkung: kein numerus clausus (nc-frei)

Gegenstand des Studiums

In der Haupt- und Nebenstudienrichtung Germanistik untersuchen Sie die deutsche Sprache und deutschsprachige Literatur mit wissenschaftlichen Methoden.

Zu den Themen der germanistischen Sprachwissenschaft gehören:

  • Strukturen und Funktionen der deutschen Gegenwartssprache,
  • sprachlichen Varietäten (Dialekte, Jugendsprache, Fachsprachen usw.),
  • Gebrauch des Deutschen in Kommunikationssituationen und Medien,
  • Geschichte der deutschen Sprache,
  • Formen und Funktionen des Sprachwandels.

Zu den Themen der germanistischen Literaturwissenschaft gehören:

  • Strukturen, Funktionen und Besonderheiten literarischer Texte,
  • verschiedenen Gattungen, Text- und Zeichentheorien,
  • Fragen der historischen Poetik, 
  • aktuellen Theorien und Methoden.

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • Unterricht in Deutsch an Grund-, Regel-, Förder- oder berufsbildende Schulen
    (sofern ein lehramtsbezogenes Master-Studium absolviert wird)
  • in der Sprachberatung und Sprachgestaltung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Unternehmensberatung und Medienberatung
  • Bildung und Weiterbildung
  • im Verlags- und Bibliothekswesen
  • im Kulturmanagement

Aufbau des Studiums

Der Bachelor-Studiengang an der Universität Erfurt umfasst eine Haupt- und Nebenstudienrichtung (Zwei-Fach-Bachelor) sowie das Studium Fundamentale. Es hat das Ziel, Fachinhalte und Berufsfeldorientierung sowie fachübergreifende Kompetenzen zu vermitteln. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester.

Orientierungsphase (1.-2. Semester)

  • einführende Aspekte der germanistische Sprach- und Literaturwissenschaft sowie
  • linguistische Beschreibungsebenen und Grundlagen der Literaturwissenschaft.

Qualifizierungsphase (3.-6. Semester)

  • Theorien und Methoden der Sprachwissenschaft,
  • Sprachgeschichte und Literaturgeschichte,
  • Textanalyse,
  • Literaturtheorie,
  • Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache.

Haupt- und Nebenstudienrichtung

Haupt- und Nebenstudienrichtung unterscheiden sich hinsichtlich des Studieninhalts und Studienumfangs. In der Hauptstudienrichtung wird eine Bachelor-Arbeit geschrieben.

Eine Übersicht über die einzelnen Module ist in der Prüfungsordnung ent­halten:
sulwww.uni-erfurt.de/pruefungsangelegenheiten

Kombinationsmöglichkeiten

Logo STUDIMAT

Zwei-Fach-Bachelor an der Universität Erfurt: Der STUDIMAT unterstützt Sie bei der Kombination der Hauptstudienrichtung mit der Nebenstudienrichtung. Probieren Sie es aus!

Germanistik kann nicht mit Literaturwissenschaft kombiniert werden.

Auslandsaufenthalte

Es ist empfehlenswert, mindestens ein Semester an einer der zahlreichen ausländischen Partner-Universitäten zu absolvieren. Das Internationale Büro unterstützt gern bei der Organisation des Auslandsaufenthalts.
www.uni-erfurt.de/international

Praktika

Während des Studiums:

  • berufsfeldorientierende interdisziplinäre Praktikum
  • Studierende mit Berufsziel Lehramt: zwei schulartbezogene Schulpraktika
  • optional: berufsorientierende Praktikum

Relevanz für die Lehrerausbildung

Unterrichtsfach Deutsch an:

  • Grundschulen
  • Regelschulen
  • Förderschulen
  • berufsbildenden Schulen

Sprachanforderungen im Studium

Bis zum Abschluss der Qualifizierungsphase ist für Studierende der Hauptstudienrichtung die Beherrschung zweier moderner Fremdsprachen auf Niveau B1 oder einer modernen Fremdsprache auf Niveau B1 und das Latinum nachzuweisen. Das Sprachenzentrum unterstützt beim Neuerwerb und bei der Vertiefung von Sprachkenntnissen.
www.uni-erfurt.de/sprachenzentrum 

Zugangsvoraussetzung

  • allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Vorbildung

keine Zulassungsbeschränkung (NC)

  • zurzeit keine Zulassungs­beschränkung (kein NC) zu erwarten

Jetzt online bewerben!

Die Haupt- und Nebenstudienrichtung Germanistik selbst ist zulassungsfrei (ohne NC).

Bewerbung für den Zwei-Fach-Bachelor:

Bei der Kombination von Germanistik mit einer zulassungsfreien Studienrichtung ist das Online-Bewerbungsformular vom 1. Juni bis 30. September freigeschaltet.

Bei der Kombination von Germanistik mit einer zulassungsbeschränkten Studienrichtung (NC) ist das Online-Bewerbungsformular vom 1. Juni bis 15. Juli freigeschaltet.

Jetzt an der Universität Erfurt bewerben!

Nach oben

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl