Universität Erfurt

Studieren an unserer Universität

Bachelor-Studiengang Geschichtswissenschaft: Haupt- und Nebenstudienrichtung

Bachelor Studiengang Geschichtswissenschaft
Bachelor Studiengang Geschichtswissenschaft
Bachelor Studiengang Geschichtswissenschaft

Profil des Studiums

  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Arts (B. A.)
  • Studienform: Voll- oder Teilzeit
  • Fakultät: Philosophische Fakultät
  • Studiengebühren: keine (nur Semesterbeitrag)
  • Zulassungsbeschränkung: kein numerus clausus (nc-frei)

Gegenstand des Studiums

In der Haupt- und Nebenstudienrichtung Geschichtswissenschaft erforschen Sie die Geschichte von Weltregionen, wie Europa, Westasien oder Nordamerika. In einer zunehmend globalisierten Welt orientieren Sie sich an Weltregionen und Kulturräumen. Die Ausrichtung ist mit aktuellen kulturwissenschaftlichen und sozialhistorischen Perspektiven in Erfurt zu einem Studiengang verbunden, der in dieser Gestalt einzigartig in Deutschland ist.

Das Studium erfolgt in weltgeschichtlicher Sicht und konzentriert sich auf die an der Universität Erfurt vertretenen Weltregionen und die Europäische Geschichte.

Das Studium kann in zwei Varianten erfolgen:

  • Weltgeschichte oder
  • Europäische Geschichte (mit Teilbereich zur außereuropäischen Geschichte).

Wenn Sie Lehramt Regelschule studieren möchten, müssen Sie die Variante Euro­päische Geschichte wählen.

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • Unterricht in Geschichte an Regelschulen
    (sofern ein lehramtsbezogenes Master-Studium absolviert wurde)
  • publizistische, administrative oder soziale Berufe z.B.:
    • im Archivwesen
    • in Museen
    • in der Erwachsenenbildung und politischen Bildung
    • in Verlagen
    • im Bereich Medien
    • in der Wirtschaft (z.B. Public Relations, Marketing)

Aufbau des Studiums

Der Bachelor-Studiengang an der Universität Erfurt umfasst eine Haupt- und Nebenstudienrichtung (Zwei-Fach-Bachelor) sowie das Studium Fundamentale. Er hat das Ziel, Fachinhalte und Berufsfeldorientierung sowie fachübergreifende Kompetenzen zu vermitteln. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester.

Orientierungsphase (1. - 2. Semester)

  • Vermittlung von Grundkenntnissen und -fähigkeiten
  • Vermittlung von Arbeitstechniken der Geschichtswissenschaft

Qualifizierungsphase (3. - 6. Semester)

  • Variante Weltgeschichte:
    • Nordamerikanische Geschichte,
    • Westasiatische Geschichte,
    • Europäische Geschichte.
  • Variante Europäische Geschichte:
    • Alte Geschichte,
    • Mittelalterliche Geschichte,
    • Neuere Geschichte,
    • Neueste Geschichte.

Haupt- und Nebenstudienrichtung

Haupt- und Nebenstudienrichtung unterscheiden sich hinsichtlich des Studieninhalts und -umfangs. In der Hauptstudienrichtung wird eine Bachelor-Arbeit geschrieben.

Eine Übersicht über die einzelnen Module ist in der jeweiligen Prüfungsordnung enthalten.
sulwww.uni-erfurt.de/pruefungsangelegenheiten

Kombinationsmöglichkeiten

Logo STUDIMAT

Zwei-Fach-Bachelor an der Universität Erfurt: Der STUDIMAT unterstützt Sie bei der Kombination der Hauptstudienrichtung mit der Nebenstudienrichtung. Probieren Sie es aus!

Auslandsaufenthalte

Es ist empfehlenswert, mindestens ein Semester an einer der zahlreichen ausländischen Partner-Universitäten zu absolvieren. Das Internationale Büro unterstützt gern bei der Organisation des Auslandsaufenthalts.
www.uni-erfurt.de/international

Praktika

Während des Studiums:

  • berufsfeldorientierende interdisziplinäre Praktikum
  • Studierende mit Berufsziel Lehramt: zwei schulartbezogene Schulpraktika
  • optional: berufsorientierende Praktikum

Relevanz für die Lehrerausbildung

Unterrichtsfach Geschichte an:

  • Regelschulen

Sprachanforderungen

Bis zum Ende des Studiums:

  • Englisch-Kenntnissen auf Niveau B1
  • Kenntnisse mindestens einer weiteren Fremdsprache auf Niveau B1-Leseverstehen:
    • Arabisch,
    • Französisch,
    • Italienisch,
    • Latein,
    • Portugiesisch,
    • Russisch,
    • Spanisch,
    • Türkisch.
  • Für die Zulassung zum Master of Education Regelschule sind Latein-Kenntnisse verpflichtend.

Das Sprachenzentrum unterstützt bei Neuerwerb und Vertiefung von Sprachkenntnissen.
www.uni-erfurt.de/sprachenzentrum

Zugangsvoraussetzung

  • allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Vorbildung

keine Zulassungsbeschränkung (NC)

  • zurzeit keine Zulassungs­beschränkung (kein NC) zu erwarten

Jetzt online bewerben!

Die Haupt- und Nebenstudienrichtung Geschichtswissenschaft selbst ist zulassungsfrei (ohne NC).

Bewerbung für den Zwei-Fach-Bachelor:

Bei der Kombination von Geschichtswissenschaft mit einer zulassungsfreien Studienrichtung ist das Online-Bewerbungsformular vom 1. Juni bis 30. September freigeschaltet.

Bei der Kombination von Geschichtswissenschaft mit einer zulassungsbeschränkten Studienrichtung (NC) ist das Online-Bewerbungsformular vom 1. Juni bis 15. Juli freigeschaltet.

Jetzt an der Universität Erfurt bewerben!

Nach oben

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl