SPF Wissen. Räume. Medien. SPF Religion. Gesellschaft. Weltbeziehung. Max-Weber-Kolleg

SFB TRR294 "Strukturwandel des Eigentums"

Der Sonderforschungsbereich möchte eine umfassende gesellschaftstheoretische Perspektive auf Eigentum (zurück-)gewinnen und einen angenommenen Strukturwandel des Eigentums in der Gegenwart untersuchen. Ziel ist es, a) geschichtliche und konzeptionelle Grundlagen der westlichen Eigentumsordnung neu zu erschließen, b) aktuelle Konflikte um Privateigentum empirisch zu untersuchen sowie c) Alternativen zum (privaten) Eigentum zu analysieren.

Laufzeit
01/2021 - 12/2024

Finanzierung
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) :
10 000 000 Euro

Die Finanzierung durch die DFG  umfasst ca. 10 Mio Euro insgesamt für alle Standorte.

Das benannte Team sind die Teilprojektleiter*innen in Erfurt,

Informationen zu den Teil-Projektbereichen sowie zum Sonderforschungsbereich finden Sie auf der Projektwebsite

Eigentumsforschung

Kooperationspartner

Schwerpunktfeld

Religion. Gesellschaft. Weltbeziehung.

Wissen. Räume. Medien.